Ludwig Salvator

ERZHERZOG LUDWIG SALVATOR Der Prinz des Mittelmeeres

LUDWIG - SALVATOR - GESELLSCHAFT

wellen-1
Entourage
mallorca-1
kueste-1
hafen-1
nixe-1

Ägypten AUF DEN SPUREN DES ERZHERZOGS & MEHR

Ägypten war ein Sehnsuchtsort für Ludwig Salvator. Bereits 1873 legte er mit seiner brandneuen „Nixe“ von Alexandria ab, um ide Küsten von Tripolitanien (Libyen) und Tunesien zu erkunden. 1898 erwarb der Erzherzog Liegenschaften in San Stefano/Ramleh bei Alexandria und richtete diese als mehrmonatige Wintersejours an der „Eleusinischen Riviera“ in unmittelbarer Nähe des berühmtes Casino-Hotels von Ramleh ein. Äußerst an altägyptischer Geschichte interessiert, führten ihn zahlreiche Ausflüge in verschiedene Landesteile, insbesondere zu den berühmten archäologischen Stätten in Kairo und Oberägypten. Mit seinem Werk „Ramleh“ setzte er dem vornehmen und mittlerweile baulich völlig verändertem Vorort der ägyptischen Mittelmeermetropole eine kulturhistorisches Denkmal.

coming next – ALEXANDRIEN