Ludwig Salvator

ERZHERZOG LUDWIG SALVATOR Der Prinz des Mittelmeeres

LUDWIG - SALVATOR - GESELLSCHAFT

wellen-1
Entourage
mallorca-1
kueste-1
hafen-1
nixe-1

Luis Salvador Vives-Venezze

Luis Salvador Vives VENEZZE "GIGI"

30. September 1880 (Venedig) –                (Valldemossa/Mallorca)

 

Luis Salvador war das älteste Kind von Ludwig Salvators Sekretär und Freund Antonio Vives aus dessen erster Ehe mit der venezianischen Gräfin Luisa Venezze y Fole. 

Er wurde in Venedig geboren und wuchs im erzherzoglichen Anwesen Son Marroig bei Valldemossa/Mallorca sowie auf diversen Reisen in der erzherzoglichen Entourage auf. Ebenso wie seine Geschwister erhielt er eine umfassende Bildung durch von Ludwig Salvator finanzierte Privatlehrer (u.a. Mateu Obrador) und erlernte mehrere Sprachen. Der Erzherzog war sein Taufpate und wurde von ihm „Teotto“ genannt.

Er heiratete am 20.2.1912 in Miramar die Mallorquinerin Rosita Colorado Roig. Aus der Ehe enstammten die Kinder Luisa und Antonio. Nach dem Tod Ludwig Salvators war er einer der Miterben des Erzherzogs und bewohnte mit seiner Familie das Anwesen Son Gual in Valdemossa.