Ludwig Salvator

ERZHERZOG LUDWIG SALVATOR Der Prinz des Mittelmeeres

LUDWIG - SALVATOR - GESELLSCHAFT

wellen-1
Entourage
mallorca-1
kueste-1
hafen-1
nixe-1

Eugenie Czermak

Eugenie Czermak (Cermakova Evzenie)

1866 (Altbunzlau) – 1950 (Brandeis a.d. Elbe/Böhmen)

 

Eugenie Czermak war die Tochter des Brandeiser Schlossverwalters  Bohuslac Čzermak und über viele Jahre als Gouvernante und Erzieherin der Vives-Kinder auf den erzherzoglichen Besitzungen und Studienreisen tätig. Als Teil der Entourage begleitete sie den Erzherzog bis zu dessen Tod 1915 auf Schloss Brandeis.

Nach dem Tod ihres Vaters und der durch den Ausbruch des ersten Weltkrieges bedingten Rückkehr der erzherzoglichen Entourage nach Brandeis avancierte sie zur neuen Schlossverwalterin. Die besondere Wertschätzung, die sie durch ihre langjährige loyale Tätigkeit genoss, zeigte sich auch in dem Umstand, dass ihr Antonio Vives in seiner Eigenschaft als präsumptiver Erbe Ludwig Salvators in seinem Testament aus dem Jahre 1917 ein Legat in der Höhe von 120.000 Kronen zusprach. Dazu bemerkte er, dass er dies in Erfüllung des ausdrücklichen Willens des 1915 verstorbenen Erzherzogs tue.